Allgemeine Geschäftsbedingungen des Gästeführers für Führungen im Natur- und Geopark Vulkaneifel

   1) Allgemeine Hinweise

Alle Führungen können direkt beim Gästeführer oder seiner Vertretung bestellt werden. Für die Durchführung der von Ihnen gewünschten Führung ist der Gästeführer verantwortlich, der insofern auch ihr Vertragspartner ist. Er haftet in jedem Fall nur für solche Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung durch ihn selbst oder durch seinen gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht. Die Haftung des Gästeführers bezieht sich ausschließlich auf die Erfüllung des vereinbarten Leistungsumfanges sowie des vereinbarten Zeitraumes und ist begrenzt auf den Betrag des Führungshonorars. Eventuelle Ansprüche sind unverzüglich beim Gästeführer anzumelden.

Trotz der festen Zusage eines bestimmten Gästeführers kann es kurzfristig dazu kommen, dass aufgrund persönlicher Gründe ein anderer Gästeführer als Ersatz für den vermittelten Gästeführer, die vereinbarte Führung übernehmen muss.

 

   2) Buchung von Führungen

Diese sollten möglichst frühzeitig schriftlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Eine Buchung vor Ort am vereinbarten Treffpunkt ist möglich. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass aufgrund örtlicher Gegebenheiten die Teilnehmerzahl auf fünfzehn Personen begrenzt ist und eine Teilnahme unter Umständen abgelehnt werden muss. Idealerweise sollte eine Buchung bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen. Für spätere Buchungen kann keine Garantie auf Teilnahme gegeben werden.

 

   3) Stornierung von Buchungen

Sollten die Teilnehmenden aus vertretbaren Gründen absagen müssen, so hat dies bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin zu erfolgen.

 

   4) Ausfallhonorar

Bei späterer Abbestellung oder Nichterscheinen der Teilnehmenden sind grundsätzlich 100% des Honorars zu erstatten.

 

   5) Wartezeit des Gästeführers

Der Gästeführer wartet nach dem vereinbarten Termin 15 Minuten auf das vollständige Erscheinen der Teilnehmenden. Ab dem vereinbarten Zeitpunkt steht der Gästeführer für die gebuchte Zeit – inklusive Wartezeit – zur Verfügung. Die verstrichene Wartezeit geht zu Lasten der vereinbarten Führungszeit. Bei voraussehbare Verspätung ist der Teilnehmende gehalten, den Gästeführer telefonisch zu informieren.

 

   6) Honorarzahlung

Spätestens zu Beginn der Führung ist das Honorar in bar direkt an den Gästeführer zu bezahlen.

 

   7) Teilnehmerzahl und Teilnahme

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund örtlicher Gegebenheiten auf 15 Personen begrenzt. Ausnahmen sind nach Rücksprache mit dem Gästeführer gegebenenfalls möglich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

   8) Wetterbedingte Änderung

Der Gästeführer kann infolge der Wetterlage den Ablauf der Führung entsprechend ändern. Bei schwerer Unwetterwarnung behält sich der Gästeführer vor, die Veranstaltung ganz abzusagen. Bereits gezahltes Honorar wird in diesem Falle zurückerstattet.

 

   9) Kontaktmöglichkeiten

Zur Kontaktaufnahme betreffs Buchung oder Stornierung stehen ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  1. Anruf an Home-Nummer:
    +49 (0)6591 – 82 900 16

  2. Anruf an Mobilnummer:
    +49 (0)178 – 681 63 66

  3. Textnachricht via SMS, WhatsApp oder Signal (Mobilnummer wie vor)

  4. E-Mail an:
    hubihummel@gmx.de

  5. Postalisch an:
    Hubertus Arendt, Hillesheimer Str. 9, in 54570 Kalenborn-Scheuern

  6. Quickcontact via Smartphone <= click/tipp here

 

Ich wünsche allen Teilnehmenden eine angenehme, spannende und lehrreiche Wanderung.

Scheuern, 20.02.2022

Hubertus M. Arendt